Yoga-Urlaub – März 2018

Es ist soweit, in diesem Blogeintrag
möchte ich euch von unserem ersten eigenen Yogaurlaub erzählen
am Cambser See bei Schwerin

 

Es war eine intensive und verbindende Woche. 

Anett, eine liebe befreundete Yogalehrerin, und ich haben im März in Schwerin zusammen eine Woche voller Yin und Yang Yoga mit Pranayama, Meditation, Mantras und Ritualen geplant. In einem wunderschönen, verträumten Hotel am Cambser See habe wir die Woche auf allen Ebenen genossen.
Den Tag haben wir mit Pranayama und Meditation in unserem wunderschönen Yogaraum mit Blick auf den See begonnen. Da die Woche unter dem Thema Yin und Yang – eine Reise durch die Chackras stand, haben wir morgens stets eine Yin Stunde und gegen Abend eine Yang Yogastunde genossen. In einer Woche mit Ruhe und intensiver Praxis entstand viel Raum um sich selbst zu spüren und sich den eigenen Gefühlen und Gedanken zu stellen. Unterstützt durch Rituale, Spaziergänge, Gespräche und viel Fröhlichkeit ist Verbindung mit sich und allen anderen möglich geworden.
Eine perfekte Ergänzung zu unserer Praxis war das köstliche Essen, das wir im Hotel genießen konnten. Es wurde sogar eine vegetarische und vegane Karte für uns zur Verfügung gestellt, so dass wir auch kulinarisch verwöhnt wurden.
Anett und ich danken allen lieben Teilnehmer*innen aus tiefstem Herzen. Wir werden diese wunderschönen Tage niemals vergessen.

Die nächsten Urlaube sind schon in Planung und wir freuen uns auf euch und auf ganz viele neue Yoginis.

Fühlt euch umarmt.
Seid lichtvoll gegrüßt,

eure Anett und eure Mandy

 

Hier noch ein kleiner Rückblick in Bildern: 


Unser schönes Hotel

 


Unsere Yogagruppe

 


Genießen mit allen Sinnen

 


Yoga immer und überall

 

Wunschritual am See

 

Anett und Mandy

 

Räucherritual

 

Manchmal steht die Welt Kopf

 

Ruhe genießen am See

 

Verbindung leben

 

Om Shanti

 

Ihr seid wundervoll – so schön, dass ihr dabei wart

 

2 Kommentare

  1. Liebe Mandy und Anett
    Danke für wunderschöne Urlaub mit euch beiden und anderen liebevollen Frauen.
    Das war sehr intensive und doch erholsame Zeit.
    Schön das euch allen gibt’s.
    Seid alle liebevoll gegrüßt.
    Lilia

  2. Mandy Hahnemann

    Liebe Lilia,
    einen Dank für deinen lieben Kommentar. Es war einfach so schön und ich freue mich auf neue Projekte und Urlaube. Du bist eine ganz besondere Frau danke für dein Vertrauen.
    Sei von Herzen gegrüßt
    deine Mandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.